Health situation illustration - High Resolution PNG file.png

"Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit." 

Ludwig Börne

entscheidungen
zur gesundheit

Immer mehr Menschen in der Schweiz leiden unter Stress am Arbeitsplatz. Etwa die Hälfte der Erwerbstätigen ist überbelastet, ein Drittel der Angestellten bereits emotional erschöpft. 

Stress ist Ursache vieler Krankheiten. Das tückische dabei ist, dass bereits der Gedanke an eine schwierige Situation die Stressreaktion im Körper auslösen kann. Deshalb wird es immer wichtiger, die Gedanken zu kontrollieren.

Wie gestresst bist du? Wie aktiv sind deine negativen Gedanken? Mach jetzt den kostenlosen Test und erfahre, wie es um deine stressverursachenden Gedanken steht.

wie stress die gesundheit beeinflusst

Wird die Stressreaktion im Körper ausgelöst, werden Hormone zur Bewältigung der Situation ausgeschüttet. Dafür braucht der Körper seine ganze Energie, welche ansonsten in die Aufrechterhaltung des Immunssystems und weitere körperliche Funktionen gesteckt wird. Hat jemand über einen längeren Zeitraum negativen Stress, kommt der Körper nicht mehr zurück in seine Balance und erleidet in der ein oder anderen Form einen Zusammenbruch. 

Die Gesundheit kann unter verschiedenen Aspekten leiden und einen raschen Entscheid erfordern, damit es nicht zu einem Zusammenbruch kommt. Wo findest du dich wieder? 

  • Über- oder Unterforderung im Job

  • Überforderung in einer Beziehung / mit Kindern

  • Beziehungschaos / Trennungsschmerz

  • Lebenskrise / Midlife Crisis

  • Einsamkeit / Langeweile

  • u.v.m.

Wenn du regelmässig oder permanent unter Stress stehst, ist es wichtig, die Balance wiederzufinden, um nicht an Burnout, Depression oder einer anderen chronischen Krankheit zu erkranken.

Du spürst ein Unwohlsein, bist aber nicht sicher, ob du tatsächlich an zu viel Stress leidest und die Gefahr besteht, ernsthaft krank zu werden? Dann finde im nachfolgenden PDF-Report heraus, was Sache ist.

Kostenloser PDF-Report
10 Anzeichen für zu viel stress

Du fühlst dich nicht mehr so wohl und der Körper meldet sich vielleicht schon ab und zu mit verschiedenen Symptomen? Finde jetzt heraus, ob und warum du an zu viel Stress leidest. Denn jedes Symptom steht auch für eine seelische Botschaft. So findest du auch gleich heraus, ob es Zeit ist, einen Entscheid für deine Gesundheit zu treffen.

der Weg nach der diagnose

Du hast bereits eine ärztliche Diagnose erhalten, dass es deinem Körper zu viel geworden ist? Deine Gefühle fahren Achterbahn und springen zwischen Verzweiflung, Trauer, Wut und Hoffnung? Du weisst nicht, was du tun sollst, mit wem du offen reden ohne dich schwach zu fühlen und ob du deinen Ärzten wirklich vertrauen kannst?

Wenn der Körper spricht, hat die Seele schon mehrmals gerufen, sagt man. Um eine Krankheit zu verstehen und ganzheitlich zu heilen, ist es deshalb wichtig, die Ursache dieser "Energiestörung" herauszufinden. Reine Symptombekämpfung kann zwar kurzfristig helfen, doch besteht die Gefahr, nach einiger Zeit wieder am selben Punkt zu stehen. Und darauf sollte jeder Arzt hinweisen. Doch keine Sorge, um den Symptomen auf den Grund zu gehen und die Heilung zu stärken gibt es verschiedene mentale Techniken.

 

Kannst du dich mit folgenden Fragestellungen identifizieren?

  • Weshalb wurde ich krank?

  • Was gibt es noch für Möglichkeiten fernab der Schulmedizin?

  • Was kann ich auf mentaler Ebene zu meiner Heilung beitragen?

  • Wie kann ich meine Selbstheilungskräfte aktivieren?

  • Wie baue ich gezielt und täglich Stress ab?

  • Wie beuge ich weitere Krankheiten vor?

Ich selbst habe mir nach der Diagnose einer chronischen und als unheilbar geltenden Schilddrüsenerkrankung genau diese Fragen gestellt, bevor ich mich auf meinen eigenen Heilungsweg gemacht habe. Denn ein Leben lang Medikamente einzunehmen war für mich nie eine akzeptable Option.War der Weg steinig? Ja, definitiv. Hat es sich gelohnt? Mehr sogar, denn heute lebe ich absolut beschwerde- und medikamentenfrei. Durch meinen eigenen Prozess habe ich ausserdem herausgefunden, welche Eckpfeiler für den Heilungsweg wichtig sind.

  • Ernährung: Es gibt Nahrungsmittel, die Stress und somit Krankheiten fördern sowie umgekehrt. 

  • leichte Bewegung: Frische Luft und die Natur haben eine unmittelbare Wirkung auf unser System.

  • Entspannung: Wer regelmässig entspannt, baut Stresshormone ab und wird innerlich ruhiger.

  • Mindset: Negative Gedanken können Stress auslösen, deshalb ist eine positive Einstellung wichtig.  

 

Der Entscheid für einen ganzheitlichen Heilungsweg ist empfehlenswert bei:

  • chronischen Krankheiten wie z.B. Schilddrüsenerkrankungen, Multiple Sklerose, Krebs 

  • stressbedingten Krankheiten wie z.B. Burnout, Depression Schwindel, Tinnitus

  • Störungen des Immunsystems wie häufige Grippeerkrankungen etc.

In meinem Coaching-Prozess hören wir in deine Krankheitssymptome hinein und finden heraus, was diese dir sagen möchten. Denn jede Krankheit birgt auch eine ganz persönliche Botschaft. Aufbauend auf den vier Säulen erarbeiten wir zusammen deinen individuellen Heilungsweg, den nur du alleine kennst. Das erfordert einen Schritt aus dem Altbekannten hinaus. Komfortzonenstretching braucht etwas Mut, doch birgt dies auch viele ungeahnte Möglichkeiten. Möchtest auch du dieses Training für die inneren Muskeln kennenlernen? Dann klicke jetzt auf den Button und vereinbare ein kostenloses Telefongespräch. 

 krankheit als persönlicher lebensimpulS 

"Wenn sich der Körper zu Wort meldet, lausche nach der Botschaft deiner Symptome. Denn Krankheit ist    oftmals nicht willkürlich oder Schicksal, die Ursache liegt darin, dass dein System aus der Balance geraten ist.  Das passiert aus verschiedenen Gründen: z.b. durch mangelhafte Ernährung, zu viel Stress oder zu viele  Umweltgifte. Fakt ist, was dich aus der Balance gebracht hat, zeigt dir auch gleichzeitig deinen Heilungsweg.  Also hör am Besten ganz genau hin." 

Vanessa Kellenberger

Wie aktiv sind deine negativen gedanken?

Bist du innerlich gestresst und deine Gedanken fahren Karrussell? Finde im folgenden Fragebogen heraus, wie es um deine Gedanken - dein Monkey Mind - steht und erhalte persönliche Tipps, wie du diese sofort beruhigen und so in eine gute Balance kommen kannst. 

unverbindliches & kostenloses gespräch

DSC09181.JPG

Entscheidungen werden schmerzvoller, je länger du diese aufschiebst. Denn irgendwann drückt der Schuh so sehr, dass deine Zehen wund werden und du erst recht nicht mehr klar denken kannst. Doch keine Sorge, du musst da nicht alleine durch!

 

Lass uns dein Anliegen persönlich am Telefon besprechen und herausfinden, was du brauchst, um einen guten Entscheid zu fällen und diesen umzusetzen. Das alles ist für dich völlig kostenlos und unverbindlich. 

Also, mach jetzt gleich den ersten Schritt und klicke auf den Button, um das kostenlose Gespräch zu vereinbaren.